Aktuelles
27.04.2013
JOHANNA

Die Premiere von JOHANNA war ein großer Erfolg!!

Erste Kritiken hier:

http://kurier.at/lebensart/kiku/wofuer-lohnt-sich-s-zu-kaempfen/10.470.805

Karten, Termine und weitere Infos hier:

http://www.dschungelwien.at/programm/produktionen/506/

27.04.2013
JEDERMANN - Wiener Lustspielhaus - SOMMER 2013

Sophie Aujesky spielt im kommenden Sommer unter der Regie von Adi Hirschal die Buhlschaft in Franzobels Uraufführung von Jedermann.

Alle Informationen, Termine, Pressefotos und Karten gibt es hier:

http://www.wienerlustspielhaus.at

12.04.2013
URAUFFÜHRUNG - JOHANNA

Sophie Aujesky spielt die JOHANNA in der Uraufführung vom gleichnamigen Stück von Cornelia Rainer.

„WER, WENN NICHT WIR? WANN, WENN NICHT JETZT?"

(Johanna von Orléans 1412-1431)

 

Jeder kennt die Geschichte der Johanna von Orléans, die die Welt veränderte, indem sie als erste Frau ihrer Zeit in den Krieg zog und den Männern die Stirn bot. Unzählige Dichter von Schiller bis Brecht haben sich ihrer Legende angenommen. Nun heißt es auch im DSCHUNGEL WIEN „Banner hoch und auf in den Kampf". Denn gerade in einer Zeit, in der immer mehr Jugendliche daran glauben, dass es nichts mehr gibt, woran man glauben kann, ist es höchste Zeit, dass wieder eine JOHANNA voran reitet. Aber ist das heute noch so einfach wie früher? Kann man heute noch alles mit dem Schwert regeln? Was macht den Kern von Johanna aus? Ist Johanna nur eine oder gibt es viele? Eine Geschichte über Identitäten, Rollenbilder und die Suche nach dem eigenen Ich.

 

Besetzung:
Text, 
Regie: Cornelia Rainer |Regieassistenz: Moritz Beichl | Ausstattung:Nini von Selzam | Bühnenbild- und Kostümassistenz: Stefanie Muther |Komposition: Karl Stirner | Regiehospitanz:Jonathan Achtsnit | Darstellerinnen: Sophie Aujesky, Sophie Behnke, Anna Lisa Grebe, Louise Knof

www.dschungelwien.at